Truck icon Lieferung in 1-2 Werktagen

Bau der perfekten Poolhouse-Toilette

Kategorien: hebeanlage

An einem schönen Sommertag mit Freunden und Familie im Poolhouse möchte man natürlich für den Toilettenbesuch nicht erst schnell ins Haus sprinten. Und erst recht, wenn Sie oder Ihre Kinder nass aus dem Pool kommen, ist eine Toilette in der Nähe sicher kein unnötiger Luxus. Entdecken Sie die Vorteile, Schritte und Möglichkeiten des Baus einer Toilette in Ihrem Poolhouse.

Die Vorteile einer Toilette in Ihrem Poolhouse

Eine Toilette in Ihrem Poolhouse bringt viele Vorteile mit sich. Sie ist für Sie und Ihre Gäste nicht nur sehr praktisch, sondern bietet auch die folgenden Vorteile:

  • Komfort: Sie müssen für einen Toilettenbesuch nicht länger ins Haus laufen.

  • Hygiene: Sie trägt zur Hygiene rund um den Pool bei. Dank einer Poolhouse-Toilette wird das Risiko geringer, dass Leute nass durch Ihr Haus laufen.

  • Bequem für Gäste: Sie trägt zur allgemeinen Gastfreundlichkeit bei.

  • Privatsphäre: Sie bietet darüber hinaus Privatsphäre, was besonders bei Poolpartys oder Familientreffen geschätzt wird.

  • Sie steigert den Wert Ihres Besitzes: Eine Toilette in Ihrem Poolhouse kann den Wert Ihrer Immobilie erhöhen. Schließlich handelt es sich um eine zusätzliche Ausstattung.

Kurzum, eine Toilette in Ihrem Poolhouse erhöht nicht nur die Bequemlichkeit und den Komfort, sondern verbessert auch die allgemeine Funktionalität und den Wert Ihres Außenbereiches.

Wichtige Schritte und Materialien für eine Toilette in Ihrem Poolhouse

Für die Installation einer Toilette in Ihrem Poolhouse sind die folgenden Schritte und Materialien unverzichtbar:

  1. Bestimmen Sie zunächst die passende Stelle in Ihrem Poolhouse und durchdenken Sie die Planung.

  2. Suchen Sie anschließend die Toilette aus, die am besten zu Ihren Bedürfnissen und Räumlichkeiten passt.

  3. Wasserzufuhr und -ablauf der Toilette. Wenn in der Nähe kein Kanalisationsanschluss vorhanden ist, benötigen Sie möglicherweise einen separaten Abfluss für die Toilette. In diesem Fall kann eine WC-Hebeanlage eine praktische Option sein. Darauf werden wir an späterer Stelle eingehen.

  4. Stromversorgung für die WC-Hebeanlage.

  5. Belüftung für das Abführen feuchter Luft.

  6. Baumaterialien und Werkzeug.

  7. Prüfen Sie, ob Sie eventuell eine Baugenehmigung benötigen.

 Es ist wichtig, einen gut durchdachten Plan zu haben, bevor Sie die Installation einer Toilette in Ihrem Poolhouse in Angriff nehmen. Sorgen Sie dafür, dass Sie alle erforderlichen Materialien und Genehmigungen haben, damit das Projekt reibungslos abläuft.

Wie sieht es mit der Wasserzufuhr, der Kanalisation und der Wasserentsorgung aus?

Wenn Sie eine Toilette in einem Poolhouse installieren möchten, gibt es eine Reihe von Aspekten, die Sie beachten müssen. Denken Sie dabei beispielsweise an die Zufuhr- und Entsorgungsmöglichkeiten und die Installation der Toilette.

Wie legt man den Wasseranschluss?

Die Wasserleitung kann von Ihrem Haus aus unterirdisch zu Ihrem Poolhouse verlegt werden. Möglicherweise ist für Ihr Schwimmbad bereits eine Wasserleitung vorhanden. Eine andere Möglichkeit ist die Nutzung einer natürlichen Wasserquelle, indem Sie Regenwasser über ein Fallrohr in einem Tank auffangen. Mit einem Hauswasserwerk können Sie das Regenwasser zum Spülen Ihrer Toilette verwenden.

Wie legt man den Wasserablauf?

In diesem Fall gibt es zwei Optionen, nämlich ein direkter Anschluss an den Abfluss oder die Kanalisation oder keinen direkten Anschluss an den Abfluss oder die Kanalisation.

Option 1: Direkter Anschluss an den Abfluss oder die Kanalisation

Bei einem direkten Anschluss an die Kanalisation gelangt das Toilettenwasser direkt über Rohre in die Kanalisation. In städtischen Gebieten mit einem guten Kanalisationssystem ist dies die übliche Art der Entsorgung von Toilettenwasser.

Option 2: Kein direkter Anschluss an den Abfluss oder die Kanalisation

Wenn kein direkter Anschluss an den Abfluss oder die Kanalisation möglich ist, müssen Sie nach alternativen Lösungen suchen. Eine in diesem Fall häufig genutzte Lösung ist der Einbau einer WC-Hebeanlage. Eine WC-Hebeanlage zerkleinert Abwasser und Toilettenpapier zu einer flüssigen Masse, die über schmale Abflussrohre entsorgt werden kann. Dies bietet mehr Flexibilität beim Einbau der Toilette, da Sie diesen unabhängig vom Hauptabwasserkanal vornehmen können. Sehen Sie sich hier unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung sowie das Video für den Anschluss einer Hebeanlage an.

Brauchen Sie Hilfe in Bezug auf die Zufuhr- und Ablaufmöglichkeiten?

Sie wissen jetzt, welche Möglichkeiten es für den Einbau einer Toilette in Ihrem Poolhouse gibt, und können das Projekt in Angriff nehmen. Haben Sie keinen direkten Anschluss an den Abfluss oder die Kanalisation oder möchten Sie eine natürliche Wasserquelle nutzen? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns.