Kundenservice | jetzt geschlossen 0211 2409 21 06
  • Versand am selben Tag bei Bestellung vor 18:00 Uhr
  • Gratis abholen bei einem der 6.000 DPD Paketshops
  • Bewertung 4.6/5
  • Bereits mehr als 60.000 Kunden
  • Versand am selben Tag bei Bestellung vor 18:00 Uhr
  • Gratis abholen bei einem der 6.000 DPD Paketshops
  • Bewertung 4.6/5
  • Bereits mehr als 60.000 Kunden

Grundfos MQ 3-45 Hauswasserwerk

559.00

Grundfos MQ 3-45 Hauswasserwerk

Verfügbarkeit: Auf Lager

Special Price 559,00 *

inkl. 19% MwSt.

  • Produkt auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
  • 2 Jahre Garantie
  • Bestell vor 18:00, Lieferung auf 20-02-2019
  • Es ist nicht möglich dieses Produkt bei einem Paket-Shop abzuholen.
  • Mehr Infos zu unseren Versandarten
  • Gratis Rücksendung*, siehe Widerrufsbelehrung

Beschreibung Grundfos MQ 3-45 Hauswasserwerk

Kurze Spezifikationen

  • Fördermenge 4.100 Liter pro Stunde
  • Förderhöhe 44 meter, bzw. max. 4,4 bar Ausgangsdruck
  • Automatisches Ein- und Ausschalten beim Öffnen eines Wasserhahns + vor Trockenlauf geschützt
  • Geräuscharm, Für den Dauerbetrieb geeignet (> 3 Stunden)
  • Liefert Druck und Kapazität für durchschnittlich 4 Sprinkler

Vor- und Nachteile

  • Mit Trockenlaufschutz ausgestattet.
  • Für den Dauerbetrieb geeignet
  • Geräuscharm
  • Beständig gegen Rost und Kalk

Das Grundfos MQ Hauswasserwerk ist ein kompaktes Wasserzufuhrsystem und wurde für Wohnungen und Land- und Gartenbau entworfen. Es ist ein sehr kompaktes Wasserzufuhrsystem und besteht aus einer Pumpe, einem Motor, einem Druckbehälter und einem Regler. Alle Komponenten sind in einer integralen Einheit kombiniert. Dabei ist die Druckerhöhungspumpe selbstansaugend und hat ein Rückschlagventil auf der Ansaugseite. Es ist ein eingebauter Schutz gegen Überspannung und Überhitzung des Motors vorhanden. Darüber hinaus ist dieses Hauswasserwerk gegen Trockenlaufen geschützt. Durch die extrem leise Funktionsweise (54 dB) kann die Pumpe problemlos im Haus installiert werden.

Die Grundfos MQ ist in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich:

  • Grundfos MQ 3 – 35
  • Grundfos MQ 3 – 45

Für Trinkwasser geeignet
Entscheiden Sie sich für die Grundfos Druckerhöhungspumpe? Dann treffen Sie eine gute Wahl, denn diese ist für Trinkwasser geeignet und breit einsetzbar. Die Pumpe wird als Druckerhöhungspumpe aus Vorratstanks eingesetzt (maximaler Einlassdruck 3 Bar) und für beispielsweise die Wasserversorgung aus Quellen (maximale Soghöhe 8 Meter). Sie können diese Pumpe einfach installieren und einstellen. Durch die anpassbare Richtung des Druckanschlusses können Sie sie einfach anschließen. Das einfache Bedienungspaneel verfügt über einen Start/Stopp Knopf und hat auch Anzeigenleuchten für eine Wiedergabe des Status. Achten Sie gut auf, denn der Booster ist selbstansaugend, womit dieser Luft abpumpen kann. Wenn Sie die Grundfos Druckerhöhungspumpe für das Trinkwasserleitungsnetz benutzen möchten, müssen Sie einen Unterdruckschutz gemäß den Vewin Anforderungen auf der Pumpe montieren. Nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf. Die Qualität des Trinkwassers ist dadurch garantiert.

Sicherungssystem
Ideal ist, dass die Pumpe eine automatische Neustartfunktion hat. Bei Trockenlaufen oder ähnlichen Störungen wird die Pumpe von selbst stoppen. Die Pumpe wird dann alle 30 Minuten für 24 Stunden lang einen Neustart versuchen. Durch die innovative, eingebaute Leckerkennung wird Sie die Pumpe darüber informieren, wenn ein Leck vorliegt. Der eingebaute Druckbehälter wird die Anzahl Ein- und Ausschaltungen einschränken und dadurch wird unnötiger Verschleiß der Pumpe verhindert.

Anwendungen
Die MQ-Pumpe wurde zur Wasserzufuhr und Druckerhöhung entworfen und eignet sich für:

  • Wohnungen
  • Sommerhäuser und Ferienhäuser
  • Bauernhöfe
  • Kräutergärten und andere große Gärten

Diese Pumpe eignet sich für das Pumpen von Trinkwasser und Regenwasser.

Eigenschaften und Vorteile

  • Alles-in-eins Druckerhöhungseinheit
  • Einfach zu installieren
  • Einfach zu bedienen
  • Selbstansaugend
  • Trockenlaufschutz
  • Geräuscharm
  • Wartungsfrei

Rostfreier Stahl / Inox

Rostfreier Stahl bzw. Edelstahl, der auch als Inox bezeichnet wird, kann in manchen Fällen sehr nützlich sein. Rostfreier Stahl wird hauptsächlich im Fall von Trinkwasser vorgeschrieben. Trinkwasser muss rein bleiben und darf keinen Rost enthalten, weshalb rostfreier Stahl verwendet wird. Eine Edelstahlpumpe ist auch kalkbeständig. Kalk lagert sich leicht ab und das ist bei glatten Edelstahloberflächen nicht möglich. Das Gegenstück zu Edelstahl ist normalerweise Gusseisen und diese Pumpen können korrodieren. Deshalb werden sie hauptsächlich zur Bewässerung verwendet. Ein letzter Vorteil von Edelstahl ist, dass er weniger wiegt als Gusseisen und daher leichter zu transportieren ist.

Grundfos

Grundfos ist einer der größten Pumpenhersteller der Welt. Vor allem auf dem industriellen Markt hat sich Grundfos einen großen Marktanteil sichern können. Das kommt nicht von ungefähr, sondern ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass seit Jahrzehnten höchste Qualität geliefert wird. In viele Anlagen oder Situationen werden daher heutzutage Grundfos-Pumpen verwendet. So ist es zum Beispiel nicht unwahrscheinlich, dass Ihr Heizsystem mit einer Grundfos-Umwälzpumpe ausgestattet ist. Grundfos ist ursprünglich ein dänisches Unternehmen und hat sich inzwischen in vielen Ländern auf der ganzen Welt etabliert und einen erheblichen Marktanteil erzielt. Neben den Heizungspumpen und Pumpen für den Industriemarkt verkauft Grundfos auch Gartenpumpen und Hauswasserwerke sowie eine Reihe von Tauchpumpen von sehr robuster und hoher Qualität.

Trockenlaufschutz

Der Name sagt alles: Diese Pumpe ist vor Trockenlauf geschützt. Die meisten Pumpen können nicht lange trocken laufen. Dies führt häufig zum sofortigen Durchbrennen und / oder Blockieren der Pumpe. Dieser Fall kann zum Beispiel eintreten, wenn die Wasserquelle trocken ist und die Pumpe kein Wasser mehr ansaugen kann. Pumpen, die in dieser Hinsicht besonders anfällig sind, sind Gartenpumpen oder Hauswasserwerke. Einige Brunnenpumpen und fortschrittlichere Gartenpumpen besitzen einen serienmäßigen Trockenlaufschutz. Eine Pumpe, die serienmäßig über keinen Trockenlaufschutz verfügt, kann nachträglich einfach mit einem Trockenlaufschutz ausgestattet werden, zum Beispiel mit einem separaten Trockenlaufschutz oder der DAB Control-D. Damit können Sie garantiert einen Trockenlauf Ihres Hauswasserwerks oder Ihrer Gartenpumpe ausschließen.

Automatische Ein- / Ausschaltung

Diese Pumpe schaltet sich automatisch ein oder aus, wenn Sie einen Wasseranschluss öffnen, der an der Pumpe angeschlossen ist. In vielen Fällen ist es von großem Vorteil, dass sich Ihre Pumpe automatisch ein- und ausschaltet. Zum Beispiel beim Bewässern mit einer Handspritze oder wenn Sie Regenwasser verwenden, um Ihre Toilette oder Waschmaschine mit Wasser zu versorgen. Sicher auch, wenn Sie Ihren Wasserdruck zu Hause erhöhen möchten. Im Gegensatz zu einer Standard-Gartenpumpe "bemerkt" ein Hauswasserwerk einen Druckunterschied, egal ob Sie eine oder mehrere Wasserstellen öffnen oder schließen. Auf diese Weise weiß die Pumpe, dass sie zu laufen beginnen oder anhalten muss. Die Standard-Hauswasserwerke (an einem Tank montiert) haben einen mechanischen Schalter. Die fortschrittlicheren Hauswasserwerke besitzen einen elektronischen Schalter. Beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile. Der mechanische Schalter ist zuverlässig, lässt sich jedoch nicht oder nur schwer einstellen. Die elektronische Version kann eingestellt werden, ist jedoch auf Strom angewiesen.

 

Welche Art von Wasser kann mit dieser Pumpe verpumpt werden?

Reinwasser
Regenwasser - Sofern Sand/Kies vorhanden ist, In Kombination mit 5"-Filter für Feststoffe
Grundwasser - Sofern Sand/Kies vorhanden ist, In Kombination mit 5"-Filter für Feststoffe
Grauwasser (leicht verschmutzt) - In Kombination mit 5"-Filter für Feststoffe
Kanalwasser - In Kombination mit 5"-Filter für Feststoffe
Wasser aus einem See - In Kombination mit 5"-Filter für Feststoffe
Flusswasser - In Kombination mit 5"-Filter für Feststoffe
Grabenwasser - In Kombination mit 5"-Filter für Feststoffe
Teichwasser - In Kombination mit 5"-Filter für Feststoffe
Schlammartiges Wasser
Salzwasser
Fäkalien / Güllegrube

Ertragstabelle

1"
1"
4
    • 44 Meter
    • 40 Meter
    • 750 Liter pro Stunde
    • 35 Meter
    • 1.550 Liter pro Stunde
    • 30 Meter
    • 2.200 Liter pro Stunde
    • 25 Meter
    • 2.750 Liter pro Stunde
    • 20 Meter
    • 3.300 Liter pro Stunde
    • 15 Meter
    • 3.800 Liter pro Stunde
    • 10 Meter
    • 4.100 Liter pro Stunde
    • 5 Meter
    • 4.100 Liter pro Stunde
    • 0 Meter
    • 4.100 Liter pro Stunde
» Sehen Sie die vollständige Beschreibung

Am meisten gekauften Alternativen Grundfos MQ 3-45 Hauswasserwerk

DAB Booster Silent 4M Hauswasserautomat DAB Booster Silent 4M Hauswasserwerk

Regulärer Preis: 649,00 *

23%Rabatt

Special Price 499,00 *

inkl. 19% MwSt.


DAB Easybox Mini 3 Hauswasserautomat DAB Easybox Mini 3 Hauswasserwerk

Regulärer Preis: 968,00 *

35%Rabatt

Special Price 629,00 *

inkl. 19% MwSt.


Tallas D-ECONCEPT Hauswasserautomat Tallas D-ECONCEPT Hauswasserwerk

Special Price 519,00 *

inkl. 19% MwSt.


» Sehen Sie alle ähnliche Artikel

Spezifikationen Grundfos MQ 3-45 Hauswasserwerk

  • 13.3 kg
  • Grundfos
  • 230 Volt
  • 1.000 Watt
  • Kunststoff und Edelstahl
  • 1"
  • 1"
  • 4.100 Liter pro Stunde
  • 44 meter, bzw. max. 4,4 bar Ausgangsdruck
  • 8 meter
  • 0°C - 35°C
  • 57 x 21,8 x 32 cm
  • 2 Meter
  • 54 dB
  • Grundfos MQ 3-45 Hauswasserwerk, Anleitung
» Sehen Sie alle Spezifikationen

Zubehör Grundfos MQ 3-45 Hauswasserwerk

» Sehen Sie alles Zubehör

Bewertungen Grundfos MQ 3-45 Hauswasserwerk

Zeige alle Bewertungen

Sie schreiben eine Kundenbewertung für: Grundfos MQ 3-45 Hauswasserwerk

Wie bewerten sie dieses Produkt? *

Resultat
Benutzerfreundlichkeit
Qualität
» Sehen Sie alle Kundenbewertungen

Betriebsanleitung Grundfos MQ 3-45 Hauswasserwerk

Klicken Sie hier für die Betriebsanleitung des Grundfos MQ 3-45 Hauswasserwerk (PDF)

Weiter einkaufen
* Alle Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten