Bachlaufpumpe

Bachlaufpumpe

Lesen Sie mehr

Möchten Sie Ihrem Teich eine natürliche und beruhigende Ausstrahlung verleihen? Eine Bachlaufpumpe ist eine Wasserpumpe, die speziell zum Fördern und Umwälzen von Wasser in einem Bachlauf entworfen wurde. Diese Pumpen sind in der Lage, das Wasser mit ausreichender Kraft nach oben zu drücken, was insbesondere bei Höhenunterschieden im Bachlauf praktisch ist.  Weitere Informationen »

  • Geeignet für Koi-, Fisch-, Natur- und Schwimmteiche
  • Für Wasserzirkulation, Bauchläufe/Wasserfälle und/oder zur Steuerung eines externen Filters
  • Auswahl an Trocken- und Nassaufstellungen
  • Sorgt nicht für eine Filtration des Wassers
  • Erzeugt keine Fontäne

Was ist eine Bachlaufpumpe?

Eine Bachlaufpumpe ist eine Art Teichpumpe, die speziell für die Umwälzung und Bewegung von Wasser in einem Bachlauf entworfen ist. Die Pumpe kann das Wasser hochpumpen, was vor allem dann notwendig ist, wenn es Höhenunterschiede im Bachlauf gibt. Bachläufe werden in Gärten häufig zur Schaffung einer natürlichen und entspannenden Atmosphäre angelegt. Die Pumpe bringt das Wasser in Ihrem Teich in Bewegung. Eine ausreichende Wasserbewegung trägt dazu bei, dass das Wasser Abfallprodukte in die Atmosphäre abgeben kann. Darüber hinaus absorbiert es Gase wie Sauerstoff und Kohlendioxid aus der Luft, sodass Ihr Teich ‘gesund’ bleibt. 

Woran erkennt man eine gute Bachlaufpumpe?

Qualitativ hochwertige Pumpen erkennen Sie an ihrer Langlebigkeit, Energieeffizienz und Förderleistung. Eine zuverlässige Bachlaufpumpe sollte für lange Zeit störungsfrei funktionieren. Heutzutage sind zunehmend energieeffiziente Bachlaufpumpen im Handel erhältlich. Bei der Auswahl einer energieeffizienten Bachlaufpumpe ist es jedoch wichtig, auch auf die Förderleistung zu achten. Bei einigen Teichpumpen nimmt die Förderleistung (insbesondere die Förderhöhe) mit steigender Energieeffizienz deutlich ab. Bei einer nicht ausreichenden Förderleistung der Pumpe wird die gewünschte Durchlaufleistung nicht erreicht. 

Brauchen Sie Hilfe, um herauszufinden, wie hoch die für Ihre Situation notwendige Förderleistung sein muss? Ziehen Sie dann unsere Direkte Online-Produktberatung im Menü zu Rate.

Worauf sollte man beim Kauf einer Bachlaufpumpe achten?

Erwägen Sie den Kauf einer Bachlaufpumpe? Dann ist es gut, sich über eine Reihe von Aspekten Gedanken zu machen. Denken Sie dabei an:

  • Den Inhalt Ihres Teiches in Litern
  • Eine Trocken- und/oder Nassaufstellung
  • Die Förderleistung
  • Eine automatische Ausschaltfunktion (um ein Durchbrennen zu verhindern)
  • Die Größe der zu fördernden Schmutzpartikel
  • Frostschutz

Wenn Sie sich über diese Punkte im Klaren sind, können Sie die passende Pumpe wählen. Brauchen Sie weitere Hilfe? Dann nutzen Sie die Schaltfläche Direkte Online-Produktberatung im Menü.

Welche Bachlaufpumpen haben wir in unserem Sortiment?

Unser Produktangebot enthält Bachlaufpumpen mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Unser sorgfältig zusammengestelltes Sortiment umfasst namhafte Marken wie Oase und AquaForte. Die Marke Oase ist bekannt für ihre deutsche Wertarbeit sowie ihren Bedienkomfort. Bei AquaForte liegt der Schwerpunkt auf zuverlässigem und innovativem Teichzubehör. Zudem gewähren wir eine Garantie für alle unsere Produkte und können Sie sich auf Sicherheit und Qualität verlassen.

Topseller Bachlaufpumpen

Die Aufstellungen einer Bachlaufpumpe 

Die Bachlaufpumpe kann in zwei Aufstellungen eingesetzt werden, und zwar in einer Nass- oder Trockenaufstellung. Eine Bachlaufpumpe in Nassaufstellung wird vollständig im Wasser aufgestellt. Bei der Trockenaufstellung wird die Pumpe außerhalb des Wassers aufgestellt, und zwar unterhalb des Wasserspiegels, da die Pumpe nicht selbstansaugend ist.

Achtung: Zu Ihrer Sicherheit sollten Sie die Bachlaufpumpe in einem Schwimmteich niemals in Nassaufstellung verwenden. In Trockenaufstellung kann die Pumpe jedoch in einem Abstand von mindestens 2 Metern zum Wasser aufgestellt werden.

Wie warte ich diese Pumpe richtig?

Die Wartung ist von Bachlaufpumpe zu Bachlaufpumpe unterschiedlich. Schauen Sie daher immer zunächst in die Betriebsanleitung des gekauften Produkts. Bei den meisten Pumpen sieht die Wartung wie folgt aus: Um die Pumpe zu reinigen und zu warten, ziehen Sie immer zuerst den Stecker aus der Steckdose. Anschließend können Sie mit der Reinigung der Pumpe beginnen.

  • Entfernen Sie die Rückwand, das Pumpengehäuse und den Impeller.
  • Zum Entfernen der Verschmutzungen verwenden Sie eine kleine Bürste und/oder Wasser. Achtung: Reinigungsmittel oder chemische Lösungen sind zum Reinigen der Pumpe nicht geeignet.
  • Hartnäckige Kalkablagerungen? In dem Fall können Sie einen Haushaltsreiniger ohne Essig oder Chlor verwenden.

Tipp: Reinigen Sie Ihre Pumpe mindestens zweimal im Jahr. Die wichtigsten zu reinigenden Teile sind der Impeller und das Pumpengehäuse. Bachlaufpumpe

Wie kann ich die Pumpenleistung aufrechterhalten?

Wenn Sie Ihre Pumpe nicht warten, kann der Einlass verstopfen oder sich mit Schmutz zusetzen. Dies wirkt sich negativ auf die Pumpenleistung aus. Die richtige Verwendung der Bachlaufpumpe trägt zu einer längeren Lebensdauer der Pumpe bei.

  • Bei Verwendung der Pumpe auf einem schmutzigen Untergrund ist es ratsam, die Pumpe auf einer Erhöhung aufzustellen, um den Kontakt mit Schmutz weitestgehend zu vermeiden.
  • Lassen Sie die Pumpe nicht laufen, wenn sie nicht vollständig unter Wasser getaucht ist. Dies kann zu Schäden an der Pumpe führen. 
  • Vergewissern Sie sich immer, dass die Pumpe vollständig unter Wasser getaucht ist, bevor Sie den Stecker in die Steckdose stecken. 
  • Es kann sein, dass die Pumpe anfangs kein Wasser fördert, da sich Luft in der Pumpe befindet. Dies ist nicht besorgniserregend. Durch mehrmaliges Ein- und Ausstecken des Steckers sollte die Pumpe dann normalerweise einwandfrei funktionieren.

Lässt die Leistung der Pumpe dennoch immer mehr nach? Reinigen Sie in dem Fall den Filter unter fließendem Wasser mit einer weichen Bürste.

Der Anschluss der Pumpe

Auch der richtige Anschluss der Pumpe trägt zu ihrer Leistungserhaltung bei. Für den Anschluss einer Bachlaufpumpe empfehlen wir die Verwendung eines Gartenschlauchs mit möglichst großem Durchmesser. Dadurch wird der Leistungsverlust verringert, da ein größerer Durchmesser einfach mehr Wasser verarbeiten kann als ein kleinerer Durchmesser. 

Wichtig ist auch, dass Sie die richtige Schlauchklemme verwenden, damit die Schläuche fest an der Pumpe angeschlossen bleiben. Dies gewährleistet einen optimalen Betrieb sowie einen zuverlässigen Anschluss.

Aufbewahrung und Überwinterung der Pumpe

Einige Bachlaufpumpen sind nicht frostsicher. Wenn Frost zu erwarten ist, ist es daher notwendig, diese Pumpen zu demontieren und auf die richtige Art und Weise zu lagern. Hier lesen Sie, wie Sie diese Lagerung richtig vornehmen:

  • Reinigen Sie die Pumpe zunächst gründlich und überprüfen Sie sie auf eventuelle Beschädigungen. Wenn es beschädigte Teile gibt, sollten diese ersetzt werden.
  • Lagern Sie die Pumpe an einem vor Frost geschützten Ort.
  • Schützen Sie die offenen Anschlüsse sorgfältig vor Feuchtigkeit und Schmutz, um den ordnungsgemäßen Betrieb der Pumpe aufrechtzuerhalten.

So können Sie Ihren Bachlauf im Frühjahr wieder optimal genießen.

Brauchen Sie Hilfe bei der Auswahl einer Bachlaufpumpe?

Auf unserer Bachlaufpumpenseite können Sie die für Ihre Pumpen erforderlichen Eigenschaften auf einfache Weise filtern. Die Filterung erfolgt nach Förderleistung und Marke und Sie finden hier in nur wenigen Schritten die richtige Pumpe für Ihren Bachlauf. Zweifeln Sie? Dann wenden Sie sich bitte an unsere erfahrenen Mitarbeiter.

Was ist eine Pumpe für einen Bachlauf?

Eine Bachlaufpumpe ist eine Pumpe, die zum Umwälzen und Antreiben von Wasser in einem Bachlauf verwendet wird.

Wie stark muss eine Bachlaufpumpe sein?

Die erforderliche Leistung einer Bachlaufpumpe hängt von den spezifischen Anforderungen des Bachlaufs, wie z.B. die Größe und eventuelle Höhenunterschiede, ab.

Was kostet eine Bachlaufpumpe?

Die Kosten einer Bachlaufpumpe variieren je nach Marke, Leistung und den Funktionalitäten. Die Preise finden Sie auf unserer Website.

Wie viel Wasser braucht ein Bachlauf?

Die Wassermenge, die für einen Bachlauf benötigt wird, kann je nach Gestaltung und Größe des Bachlaufs unterschiedlich sein.