COVID-19-Update: Ihre Bestellung wird nach Zahlungseingang bearbeitet. Die Lieferung kann sich verzögern.

Bewässerungscomputer

Bewässerungscomputer

Mit einem Bewässerungscomputer erfolgt die Bewässerung Ihres Gartens völlig automatisch. Wenn Sie möchten, können Sie mit Hilfe des Computers bestimmte Bereiche zu bestimmten Zeitpunkten automatisch bewässern. Auch außerhalb des eingestellten Zeitplans können Sie mit Hilfe eines Bewässerungscomputers Ihren Garten zusätzlich mit Wasser versorgen.

Ohne den Einsatz von Magnetventilen können Bewässerungscomputer ihre Arbeit nicht erledigen. Ein Magnetventil wird in der Leitung (normalerweise an einem Verteiler) eingebaut und ist standardmäßig geschlossen. Über ein elektronisches, vom Bewässerungscomputer ausgehendes Signal wird dieses Ventil geöffnet und wird Wasser durch eine bestimmte Gruppe geleitet.

Bewässerungscomputer gibt es in diversen Ausführungen. Die von uns getroffene Auswahl eignet sich für die meisten Situationen.

Achtung: Wenn Sie einen Bewässerungscomputer in Kombination mit einer Wasserpumpe einsetzen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich für eine automatische Pumpe, wie ein Hauswasserwerk, zu entscheiden. Ein Hauswasserwerk schaltet sich nämlich automatisch je nach Wasserbedarf ein und aus (zum Beispiel beim Öffnen eines Ventils). Eine Gartenpumpe ist für die automatische Gartenbewässerung ungeeignet, da sich diese nicht automatisch je nach Wasserbedarf ein- und ausschaltet.