Truck icon Lieferung in 1-2 Werktagen

Intelligente Lösungen für nachhaltiges Wohnen: Verwendung von Regenwasser im Haus

Intelligente Lösungen für nachhaltiges Wohnen: Verwendung von Regenwasser im Haus

Extreme Trockenperioden treten immer häufiger auf. Dahingegen kommen auch starke Regenschauer und Überschwemmungen immer häufiger vor. Wenn der Boden ausgetrocknet ist und es zu einem starken Regenguss kommt, kann der Boden das Wasser nicht aufnehmen und es bleiben Pfützen auf dem Boden zurück. Anstatt zuzusehen, wie sich der Zustand der Natur verschlechtert, können wir ihr helfen, sich zu verbessern. Durch das Sammeln von Regenwasser und dessen Verwendung in Haus und Garten wird das Regenwasser sinnvoll genutzt und wertvolles Trinkwasser gespart.

Täglicher Wasserverbrauch

Durchschnittlich verbrauchen wir pro Person 128 Liter sauberes Trinkwasser am Tag. Ungefähr die Hälfte davon wird zum Trinken, Kochen, Baden oder Duschen verwendet. Die andere Hälfte wird für Anwendungen genutzt, für die nicht unbedingt sauberes Trinkwasser erforderlich ist. Das ist natürlich eine Verschwendung. Durch das Sammeln und die Nutzung bzw. Wiederverwendung von Regenwasser können Sie eine Menge Geld sparen und gleichzeitig nachhaltig handeln.

Was kann man mit Regenwasser machen?

Regenwasser bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten für die Nutzung in Haus und Garten. Im Garten kann Regenwasser zum Beispiel für die Bewässerung von Pflanzen, einer Rasenfläche oder einem Gemüsegarten verwendet werden, wodurch kostbares Trinkwasser gespart wird. Darüber hinaus kann Regenwasser gesammelt und gefiltert werden, um es für Anwendungen im Haus, wie beispielsweise für die Toilettenspülung, zum Wäschewaschen und zur Reinigung von Fußböden, zu verwenden.

Wie sammelt man Regenwasser?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten zum Sammeln von Regenwasser, um es anschließend für Anwendungen in Haus und Garten zu nutzen.

Regenwasserzisterne (unterirdisch)

Am effektivsten ist der Einbau eines kompletten Regenwassersystems. Dabei wird ein Speichertank in den Boden eingelassen, in dem das gesamte Regenwasser gesammelt wird. In einem solchen Tank können Tausende, mitunter Zehntausende von Litern Wasser gespeichert werden. Mit diesem Wasserspeicher kann man in Trockenperioden monatelang auskommen. Die Anschaffung einer Zisterne ist jedoch kostspielig und das System amortisiert sich nicht schnell. Der Einbau einer Zisterne könnte jedoch bei der Renovierung eines Hauses oder einem Neubau berücksichtigt werden, da ohnehin alles offen liegt.

Regenwasserzisterne (unterirdisch)

Regenwassertank / Großes Regenfass (oberirdisch)

Oberirdische Regenwassertanks sind häufig viel kleiner als unterirdische Tanks und befinden sich im Sichtbereich. Es ist wichtig, sich für eine Variante mit einem Fassungsvermögen von mindestens 1000 Litern zu entscheiden. Wenn Sie nur Ihren Garten bewässern wollen, kann ein kleinerer Tank ausreichend sein, aber wenn Sie das Regenwasser auch im Haus verwenden wollen, benötigen Sie ein größeres Fassungsvermögen.

Wasserpumpe

Darüber hinaus benötigen Sie eine Wasserpumpe, um das Wasser aus dem Tank zu der von Ihnen gewünschten Stelle zu befördern. Es gibt Pumpen, die Sie im Tank aufstellen, oder Pumpen, die das Wasser von außerhalb des Tanks über einen Schlauch ansaugen. Beide Varianten zeichnen sich durch jeweils eigene Merkmale aus. Eine Zisternenpumpe, die im Tank aufgestellt wird, ist weder zu hören noch zu sehen, aber in der Anschaffung häufig etwas teurer. Auch muss die Pumpe für Wartungsarbeiten erst wieder aus dem Tank entnommen werden.

Ein selbstansaugende Pumpe, wie ein Hauswasserwerk, ist oft etwas günstiger und verfügt über einen Druckbehälter. Dieses System sorgt dafür, dass die Pumpe zunächst Wasser aus dem Behälter fördert und sich erst einschaltet, wenn das Wasser im Behälter zur Neige geht. Das spart Energie und ist außerdem besser für die Pumpe, da sie sich nicht ständig ein- und ausschalten muss.

Welche Pumpe für Ihre Situation die beste Wahl ist, hängt von einer Reihe von Faktoren ab. Sie können immer unsere Auswahlhilfe nutzen, um herauszufinden, welche Pumpe am besten geeignet ist, oder sich an unseren Kundendienst wenden. Unser Kundendienst hilft Ihnen gerne weiter.

Verwenden Sie das von unseren Experten empfohlene Hilfsmittel!

Benötigen Sie eine Wasserpumpe?

Verwenden Sie das von unseren Experten empfohlene Hilfsmittel!

Zur Auswahlhilfe