Tallas D-BOOST 1100

Qualitativ gute automatische Pumpe für 1-3 Wasserentnahmestellen.
Auf Lager
EAN Nummer
8059893096203
  249,00 €
  • Bestellung vor 18:00 = Lieferung in 1-2 Tagen
  • 2 Jahre Garantie
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Kunden bewerteten Wasserpumpe.de mit 4.6/5
Kurze Spezifikationen
  • Fördermenge 3.750 l/h
  • Förderhöhe 45 m / Druck 4,5 bar
  • Beregner: 3
Weitere Spezifikationen »

Rabattpakete für Tallas D-BOOST 1100

Kurze Spezifikationen
  • Fördermenge 3.750 l/h
  • Förderhöhe 45 m / Druck 4,5 bar
  • Beregner: 3
Weitere Spezifikationen »
Vor- und Nachteile
  • Schaltet sich automatisch ein und aus
  • Beständig gegen Rost und Kalk
  • Handlich, leichtgewichtig / einfach zu transportieren
  • Eingebauter Wasserfilter
  • Preisgünstig
  • Geräuscharm
  • Inkl. Behälter, praktisch für die Versorgung von WCs oder Tropfschläuchen
  • Nicht einfach zu transportieren
  • Nicht für den Dauerbetrieb geeignet, max. 3 Stunden

Inhalt dieses Pakets:

  • Tallas D-BOOST 1100  mit integriertem Rückschlagventil und Vorfilter
  • Anschlusskabel (1,5 m)
  • 18-Liter-Druckbehälter
  • Anti-Vibrationsfüße aus Gummi
  • Multitool, u.a. zum Öffnen des Vorfilters
  • Anleitung

Produktbeschreibung

Dieses Hauswasserwerk sorgt für Wasser, wenn Sie es brauchen. Sobald Sie einen Wasserhahn aufdrehen, schaltet sich die Pumpe automatisch ein und pumpt Wasser aus der Leitung oder dem Brunnen. Darüber hinaus kann dieses Set verwendet werden, wenn ein bestimmter eingestellter Wasserdruck nicht erreicht wird. Auch dann schaltet sich die Pumpe automatisch ein, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen. Konzipiert wurde diese Pumpe für die Wasserdruckerhöhung, Wasserversorgung und die Verwendung von Wasser aus Gräben und Behältern für Bewässerungszwecke. Dank des Wasserreservoirs (Druckbehälter von 18 Litern) schaltet sich die Pumpe nicht ständig ein und aus, sodass sie viel effizienter mit Energie umgeht und weniger Strom verbraucht. Außerdem wird ein Wasserrückschlag in der Pumpe vermieden, was sich positiv auf die Lebensdauer der Pumpe auswirkt.

Diese Pumpe ist mit einem integrierten Rückschlagventil und Vorfilter ausgestattet. Der Vorfilter sorgt dafür, dass feste Bestandteile, die sich im angesaugten Wasser befinden, vom Pumpengehäuse ferngehalten werden. Dieser Vorfilter kann mithilfe des mitgelieferten Multitools einfach geöffnet und gereinigt werden.

  • Liefert genügend Druck und Kapazität für durchschnittlich 2-3 Sprinkler
  • Der für diese Pumpe zu verwendende Schlauch hat einen Durchmesser von 1" für den Druckanschluss und einen Durchmesser von 1" für den Sauganschluss.
  • Saugt Wasser aus einer maximalen Tiefe von 8 Metern an.
  • Die Förderhöhe beträgt maximal 45 Meter, was einem Ausgangsdruck von 4,5 bar entspricht.
Ertragstabelle
1"
1"
3
    • 45 Meter
    • 45 Meter
    • 50 l/h
    • 40 Meter
    • 500 l/h
    • 35 Meter
    • 1.100 l/h
    • 30 Meter
    • 1.800 l/h
    • 25 Meter
    • 2.300 l/h
    • 20 Meter
    • 2.820 l/h
    • 15 Meter
    • 3.250 l/h
    • 10 Meter
    • 3.500 l/h
    • 5 Meter
    • 3.600 l/h
    • 0 Meter
    • 3.750 l/h

Wassertank

Diese Pumpe ist mit einem Tank ausgestattet. Dieser kann in einer Reihe von Fällen nützlich sein. Vor allem, wenn die Pumpe ab und zu Wasser abgeben muss (sog. Tropfdosierung). Eine Pumpe ohne Tank würde pulsieren (sich kontinuierlich ein- und ausschalten). Eine Pumpe mit einem Tank kann diesen Wasserbedarf aus dem Tank liefern, sodass sich die Pumpe nicht sofort einzuschalten braucht. Diese Pumpen sind sehr nützlich, zum Beispiel mit Tropfschläuchen zur langsamen Beregnung oder zum Füllen eines Toilettenreservoirs, was oft auch langsam erfolgt. Ein zweiter Vorteil eines Tanks ist, dass der sogenannte "Wasserschlag" erheblich reduziert wird. Der Wasserschlag ist der Schlag, den Ihre Leitungen bei einem kraftvollen und schnellen Öffnen einer Wasserstelle aushalten müssen. Pumpen, die sofort einen hohen Druck abgeben, können den Wasserschlag verstärken. Daher ist diese Pumpe mit einem (eingebauten) Tank ausgestattet.

Tallas

Tallas ist eine Marke, die seit vielen Jahren existiert und sich seit jeher auf den Verbrauchermarkt konzentriert hat. Vor allem für die Gartenbewässerung und die Nutzung von Graben- oder Regenwasser bietet Tallas eine Reihe praktischer Lösungen. Tallas ist Teil von DAB und legt ebenfalls den gleichen Qualitätsstandard zugrunde. Allerdings werden häufig leichtere Materialien verwendet, was kleine Qualitätsunterschiede nach sich zieht. Tallas zeichnet sich durch einfache Lösungen aus, mit denen die Pumpen serienmäßig ausgestattet werden und die für viele Verbraucher ideal sind, wie beispielsweise ein eingebauter Vorfilter, der die Pumpe vor Verschmutzung schützt. Die Gartenpumpen sind ebenfalls leicht und mit Handgriff und Fußstütze ausgestattet. Dadurch sind sie für kleine Bewässerungsarbeiten leicht zu transportieren und schnell einsetzbar.

Tragegriff / Ständer

Diese Pumpe ist mit einem Handgriff (Tragegriff) und einem Ständer ausgestattet. Dies macht die Pumpe vor allem für die Gartenbewässerung ideal. Die Pumpe lässt sich durch den Griff leicht transportieren und kann an verschiedenen Stellen im Garten oder auf dem Grundstück stabil aufgestellt werden. Eine Standardpumpe wird normalerweise an einem festen Ort installiert und hat daher ein paar kleine "Füße" zum Aufstellen. Mit dem zusätzlichen Griff und dem Ständer sind Sie flexibler und ortsunabhängiger.

Wasserfilter

Zu vielen Gartenpumpen und Hauswasserwerken liefern wir einen Wasserfilter oder ist dieser bereits in der Pumpe eingebaut. Häufig wird Wasser aus einem Graben, Kanal oder einer örtlichen Quelle angesaugt. Egal, wie sauber dieses Wasser aussieht, es kann immer sein, dass Schmutz mit angesaugt wird. Gartenpumpen und Hauswasserwerke sind schmutzempfindlich und der Impeller könnte durch Schmutz blockieren. Durch den Einsatz dieses Wasserfilters kann verhindert werden, dass der angesaugte Schmutz in die Pumpe gelangt.

Automatische Ein- / Ausschaltung

Diese Pumpe schaltet sich automatisch ein oder aus, wenn Sie einen Wasseranschluss öffnen, der an der Pumpe angeschlossen ist. In vielen Fällen ist es von großem Vorteil, dass sich Ihre Pumpe automatisch ein- und ausschaltet. Zum Beispiel beim Bewässern mit einer Handspritze oder wenn Sie Regenwasser verwenden, um Ihre Toilette oder Waschmaschine mit Wasser zu versorgen. Sicher auch, wenn Sie Ihren Wasserdruck zu Hause erhöhen möchten. Im Gegensatz zu einer Standard-Gartenpumpe "bemerkt" ein Hauswasserwerk einen Druckunterschied, egal ob Sie eine oder mehrere Wasserstellen öffnen oder schließen. Auf diese Weise weiß die Pumpe, dass sie zu laufen beginnen oder anhalten muss. Die Standard-Hauswasserwerke (an einem Tank montiert) haben einen mechanischen Schalter. Die fortschrittlicheren Hauswasserwerke besitzen einen elektronischen Schalter. Beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile. Der mechanische Schalter ist zuverlässig, lässt sich jedoch nicht oder nur schwer einstellen. Die elektronische Version kann eingestellt werden, ist jedoch auf Strom angewiesen.

Allgemeine Informationen

Lieferumfang - Tallas D-BOOST 1100 mit integriertem Rückschlagventil und Vorfilter
- Anti-Schwingungsfüße aus Gummi
- Montiertem Druckbehälter von 18 Liter
- Multi-Tool u.a. zum Öffnen des Vorfilters
- Betriebsanleitung
Hersteller Tallas
Garantie 2 Jahre Garantie
EAN Nummer 8059893096203
Produktcode Hersteller 60171835

Physikalische Eigenschaften

Sauganschluss 1"
Druckanschluss 1"
Material Kunststoff
Gewicht 14 kg
Abmessungen (L x B x H) 50 x 26 x 55,4 cm
Volumen Druckkessel 18 Liter

Technische Informationen

Anschlussspannung 230 V
Max. Leistung 1100 Watt
Lärmpegel 67 - 87 dB
Max. Temp. Flüssigkeit 0°C - + 35°C
Anschlusskabel Länge 1,5 m
Anschlusskabel Typ H07RN-F

Funktionalitäten

Ziel Gartenbewässerung, Verwendung von Regenwasser, Wasserversorgung für Vieh
Fördermenge 3.750 l/h
Förderhöhe 45 m / Druck 4,5 bar
Max. Ansaughöhe 8 m
Beregner Max. 3 Stück
Für den Dauerbetrieb geeignet Nein
Automatische Ein- und Ausschaltung Ja
Vor Trockenlauf geschützt Nein
Frequenzsteuerung Nein
Filter Ja

Arten von Wasser, die diese Pumpe verarbeiten kann

Reinwasser Ja
Regenwasser Ja
Grundwasser Ja
Grauwasser (leicht verschmutzt) Ja
Kanalwasser Ja
Seewasser Ja
Flusswasser Ja
Grabenwasser Ja
Teichwasser Ja
Schlammiges Wasser Nein
Salzwasser Nein
Fäkalien / Güllegrube Nein
Beste Alternativen
  1. Paket 1: 30% Rabatt auf Zubehör
    Tallas D-BOOST 1100 Hauswasserwerk
    Tallas D-BOOST 1100
    +
    Ansaugschlauch SET 7 Meter
    +
    Teflonband - 12 m
    279,95 € 270,66 €
    30% Rabatt
  2. Paket 2: 30% Rabatt auf Zubehör
    Tallas D-BOOST 1100 Hauswasserwerk
    Tallas D-BOOST 1100
    +
    Ansaugschlauch mit Messinganschluss SET, 7 Meter
    +
    Teflonband - 12 m
    299,95 € 284,66 €
    30% Rabatt

Ist dieses Modell zu leistungsfähig oder nicht leistungsfähig genug? Wählen Sie unten ein anderes Modell aus derselben Serie aus.

Artikel Fördermenge Förderhöhe Preis
Tallas D-BOOST 1100 3.750 l/h 45 m / Druck 4,5 bar 249
Tallas D-BOOST 850 3.180 l/h 43 m / Druck 4,3 bar 179

Achtung: Die im Video dargestellten Schläuche und dazugehörigen Artikel sind nicht standardmäßig im Paket enthalten. Sie finden diese Komponenten bei Zubehör.

Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Tallas D-BOOST 1100
Ihre Bewertung

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Vorteil eines Hauswasserwerks gegenüber einer Gartenpumpe?
Ein Hauswasserwerk ist im Prinzip eine Gartenpumpe mit ein paar zusätzlichen Komponenten, nämlich:

  • Einem integrierten Druckschalter, der dafür sorgt, dass sich die Pumpe bei Wasserbedarf automatisch ein- und ausschaltet.
  • Einem Druckbehälter (Wasserreservoir), der dafür sorgt, dass Sie sofort über eine bestimmte Menge an Wasser verfügen und sich die Pumpe erst einschalten muss, sobald das Wasser im Druckbehälter fast verbraucht ist.

Bei geringen Wasserabnahmen (einige Liter) braucht sich das Hauswasserwerk also nicht einzuschalten.
Zunächst wird das Wasser im Druckbehälter dazu verwendet, um zur jeweiligen Zielstelle transportiert zu werden.
Sobald sich der Wasserpegel im Druckbehälter auf einem niedrigen Niveau befindet, schaltet sich die Pumpe automatisch ein, um den Druckbehälter zu füllen.
Dies sorgt, neben Energieeinsparungen, für ein viel leiseres System, mit dem Sie immer sofort über Wasser verfügen.

In welchen Situationen kann ich diese Pumpe einsetzen?
Sie können diese Pumpe u.a. in den folgenden Situationen verwenden:

  • Bewässern Ihres Gartens oder Rasens
  • Abspritzen von Terrassen, Holzdielen oder Gartenmöbeln
  • Zufuhr von (Regen-)Wasser zu Waschmaschine, Toilette, Waschbecken, Dusche usw.
  • Druckerhöhung in Ihren Wasserleitungen

Darf diese Pumpe an meine bestehende Wasserleitung im Haus angeschlossen werden?
Ja, diese Pumpe kann an Ihre bestehende Wasserleitung im Haus angeschlossen werden. Dies wird jedoch nicht empfohlen, da die Hochdruckleistung der Pumpe nicht einstellbar ist. Für ein optimal passendes System wählen Sie das DAB Easybox Mini Hauswasserwerk.

Welche Art von Wasser kann ich mit dieser Pumpe pumpen?
Das Tallas D-BOOST 1100 Hauswasserwerk kann nur sauberes Wasser pumpen, d.h. Wasser ohne signifikant große Feststoffpartikel (< 2 mm). Das bedeutet, dass Sie auch Wasser aus einem Kanal oder Graben verpumpen dürfen, jedoch nur unter bestimmten Bedingungen:

  • Wir empfehlen Ihnen, einen Ansaugschlauch mit einem Messinganschluss zu verwenden (bessere Filterung).
  • Wir empfehlen Ihnen die Verwendung eines Vorfilters (zusätzliche Filterung, bevor das Wasser in die Pumpe gelangt).

Außerdem darf das Wasser nicht kälter als -10 °C und nicht wärmer als 40 °C sein.

Ist diese Pumpe für den Dauerbetrieb geeignet?
Ja, Sie können diese Pumpe perfekt im Dauerbetrieb verwenden.

Ist es ratsam, einen Vorfilter zu verwenden?
Wenn die Qualität des Wassers ungefähr der von Trinkwasser entspricht, brauchen Sie keinen Vorfilter zu verwenden. Sollte jedoch Wasser verpumpt werden, in dem sich feste Bestandteile befinden, wie z.B. Grabenwasser oder Wasser aus einem Kanal, empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines Vorfilters.

Wie muss ich die Pumpe installieren?
Die Pumpe und das vollständige angeschlossene System müssen vor Frost und Witterung geschützt werden.
Stellen Sie die Pumpe deshalb an einem trockenen Ort bei einer Umgebungstemperatur zwischen 5°C und 40°C auf und achten Sie darauf, dass der Motor ausreichend gekühlt wird. Darüber hinaus müssen alle angeschlossenen Leitungen absolut wasser- und luftdicht sein, um Schäden und Leistungsverluste zu vermeiden.

Das Wasser, das von der Pumpe angesaugt werden muss, liegt tiefer als 9 Meter. Wie löse ich dieses Problem?
Gartenpumpen und Hauswasserwerke können in den meisten Fällen Wasser aus einer Tiefe von maximal 9 Metern ansaugen.
Wenn sich das Wasser (sporadisch) in einer Tiefe von mehr als 9 Metern befindet, müssen Sie eine Brunnenpumpe verwenden.
Eine Brunnenpumpe wird in den Brunnen herabgelassen und hat normalerweise eine Saughöhe von mindestens 50 Metern.
Schauen Sie sich unser Sortiment an Brunnenpumpen an.

Was passiert, wenn kein Wasser mehr im Brunnen ist?
Diese Pumpe ist wassergekühlt, was bedeutet, dass sich die Pumpe selbst mit dem Wasser gekühlt, das sie verpumpt.
Wenn kein Wasser mehr im Brunnen vorhanden ist, zum Beispiel wenn der Wasserpegel im Brunnen unter 9 Meter sinkt, läuft die Pumpe weiter, ohne dass Wasser zugeführt wird.
Dies wird auch als "Trockenlauf" bezeichnet. Infolge von Trockenlauf kann sich die Pumpe überhitzen und dies kann schwerwiegende Folgen für die Pumpe haben.
Diese Pumpe ist nicht mit einem sogenannten Trockenlaufschutz ausgestattet. Diesen können Sie jedoch zusätzlich bestellen. Schauen Sie sich dazu das Trockenlaufschutzsystem an.

Ist diese Pumpe für eine Trinkwasseranlage geeignet?
Ja, diese Pumpe ist aus Kunststoff und deshalb für eine Trinkwasseranlage geeignet.

Wird die Pumpe betriebsbereit geliefert?
Ja, diese Pumpe kann sofort eingesetzt werden.
Klicken Sie hier für die Zubehörteile für das Tallas D-BOOST 1100 Hauswasserwerk.

Was ist in diesem Paket enthalten?

  • Tallas D-BOOST 1100
  • Anschlusskabel
  • Betriebsanleitung