Ablaufschlauch

Weitere Informationen

Ableiten von Wasser

Ein Ablaufschlauch eignet sich zum Ableiten von Wasser. Ein Ablaufschlauch wird in der Regel in Kombination mit einer Tauchpumpe verwendet. Eine Tauchpumpe wird in das (häufig unerwünschte) Wasser aufgestellt und diese pumpt das Wasser durch den Druckanschluss ab. An diesem Druckanschluss können Sie einen Ablaufschlauch anschließen, sodass das Wasser auch tatsächlich abgeleitet werden kann.

Diverse Abmessungen und Längen

Wir bieten Ablaufschläuche in diversen Abmessungen und Längen an. Zu jedem Ablaufschlauch ist ein Set erhältlich, sodass der Anschluss an Ihre Wasserpumpe ein Kinderspiel ist. Auch zu den Wasserpumpen bieten wir ein passendes Set an. Somit steht Ihnen immer eine Gesamtlösung zur Verfügung.

Tipp: Sollten Sie die von uns für unsere Pumpen zusammengestellten Sets nicht verwenden, empfehlen wir Ihnen, die Größe des Ablaufschlauchs an den Durchmesser des Pumpenauslasses anzupassen. Für einen Pumpenauslass von beispielsweise 1 ½ " (bzw. 40 mm) empfehlen wir Ihnen einen Ablaufschlauch mit einem Durchmesser von 40 mm.

Ein zu enger Ablaufschlauch wirkt sich nachteilig auf die Kapazität und somit auf die Leistungsfähigkeit der Wasserpumpe aus. Darüber hinaus wird auch die Lebensdauer der Pumpe in Mitleidenschaft gezogen. Sollten Sie erwägen, Ihren engen Gartenschlauch an Ihre Tauchpumpe anzuschließen, raten wir Ihnen demnach davon ab. Entscheiden Sie sich in dem Fall für einen passenden Schlauch.